Verkehrssicherheit 2015 an der Algarve

Die Zahl der Verkehrstoten an der Algarve ist in 2015 gestiegen
Donnerstag, 31 Dezember 2015 | Verkehrssicherheit

Diese Blogbeitrag ist ein Auszug aus dem neuesten Newsletter von Safe Communities Algarve

Das Jahr 2015 endet mit einer traurigen Feststellung zum Thema Verkehrsunfälle. In der Zeit vom 1. Januar bis zum 15. Dezember 2015 ist die Zahl der Unfälle in Portugal auf 117.014 im Vergleich zu 112.151 im Vorjahr gestiegen. Den größten Anstieg mit 13% gab es an der Algarve.

Bis zum 15. Dezember gab es auf den Straßen Portugals 455 Todesopfer zu beklagen, geringfügig weniger als in 2014. Gegenläufig war die Entwicklung an der Algarve mit 35 Toten gegenüber 29 im Jahr davor. In den Jahren ab 2005 hatte diese Zahl noch ständig abgenommen.

Den kompletten Artikel (auf Englisch) und weitere interessante Beiträge zum Thema Sicherheit an der Algarve finden Sie auf der Webseite von Safe Communities Algarve.

 

Unsere Empfehlungen
Werbung